VfR Sölde Fanpage bei Facebook

VfR Sölde 2.MannschaftKreisliga B4 - Dortmund

VfR Sölde II - TV Brechten II (5:0)

Mit Sieg in die Winterpause

Möller-Elf macht zur Pause schon alles klar
Die Grün-Weißen knüpften nahtlos an die überragende zweite Halbzeit der Vorwoche an, als der VfL Hörde in seine Einzelteile zerlegt wurde. Verstärkt durch Malek Arafa dominierten die Gastgeber auch gegen die Reserve des TV Brechten vom Anpfiff an.
Schnelle Tore durch Simon Schwengers per Foulelfmeter (5.) und Joey Busse (12.) brachten die Möller-Elf in die Erfolgsspur, die jederzeit Ball und Gegner dominierten. Mit dem 3:0 durch Lukas Juraschek (38.) war der Drops schon zur Pause gelutscht und der dritte Heimsieg unter Dach und Fach.
Auch nach dem Seitenwechsel ließ die Möller-Elf keinen Zweifel am Erfolg aufkommen. Schön anzuschauen, dass der wiedergenesene Marko Oelerking wieder auf dem besten Weg ist zu alter Form zurückzufinden und seine gute Leistung mit 5:0 Endstand (78.) krönte.
„Ein mehr als gelungener Abschluss für uns vor der Winterpause. Wir haben zumindest in der ersten Halbzeit unsere stärkste Leistung der Saison gezeigt und auch in der zweiten Halbzeit das Spiel dominiert. Der Sieg ist hochverdient und jetzt freuen wir uns auf unsere Weihnachtsfeier kommende Woche, wo wir unsere starke Leistung von heute nochmal bestätigen wollen und auf ein paar Tage Ruhe um die Akkus wieder aufzuladen“ so ein rundum zufriedener Sölder Trainer Marcel Möller vor dem Jahreswechsel, bevor es am 17.Februar weiter geht mit einem Auswärtsspiel beim Spitzenreiter TuS Neuasseln. (T.W.)

Trainingszeiten

Di.: 20:00 - 21:30
Do.: 20:00 - 21:30

Pötschke Rosengarten